Abschlussarbeiten der EULISP-Absolventen

In dieser Sektion der Website finden Sie eine Auswahl von Masterarbeiten der Studierenden vergangener EULISP-Durchgänge. Die Arbeiten wurden dem Institut für Rechtinformatik von den Absolventen für die vorliegende Verwendung zur Verfügung gestellt.

Der jeweilige Link führt Sie zu einem kurzen Abstract der entsprechenden Masterarbeit und zum Download im PDF-Format.
Titel Autor Jahrgang Auszug/
Download
       
Störerhaftung nach Deutschem Recht - vor dem Hintergrund der besonderen Verantwortlichkeit von Diensten der Informationsgesellschaft Korte EULISP XII, 2006/ 07  weiter...
Die Richtlinie zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums vom 29. April 2004 (2004/48/EG) unter besonderer Berücksichtigung des Prozessrechts Klein EULISP XII, 2006/ 07  weiter...
Rechtliche und tatsächliche Probleme der elektronischen Wahl Lindenau EULISP XII, 2006/ 07  weiter...
       
Verträge über noch nicht bekannte Nutzungsarten und die Zweckübertragungstheorie im 21. Jahrhundert Husmann EULISP XI, 2005/ 06  weiter...
       
Das elektronische Rezept: Eine rechtsvergleichende Betrachtung seiner Einführung in Frankreich und in Deutschland Arning EULISP X,2004/ 05  weiter...
       
Haftung für der GNU General Public License Unterstelle Open Source Software Krämer EULISP VIII, 2003  weiter...
Die Strafbarkeit des Hacking und der elektronische Hausfriedenbruch
Lörke EULISP VIII,2003  weiter...
Erstellung von Statistiken über Zugriffe auf Webangebote im Licht des Datenschutzrechts May EULISP VIII, 2003  weiter...
Jugendschutz in den Telemedien - Effektiver materieller Jugendschutz in den Telemedien und effiziente Kontrolle - Eine rechtsvergleichende Analyse des deutschen und englischen Rechts Miller EULISP VIII, 2003  weiter...
       
Computerspiele und Jugendschutz: Ein Vergleich der Rechtslage in Deutschland und im United Kingdom Franke EULISP VII, 2002/ 03 weiter...
Der Einfluss staatlicher Regulierung im Telekommunikationsrecht aufgrund der TK-Richtlinien aus dem Jahre 2002 Hartmann EULiSP VII, 2002/ 03  weiter...
Beweiskraft der elektronischen Signatur im Zivilprozess in Deutschland und Österreich Kimmel EULISP VII, 2002/ 03  weiter...
Das Spannungsverhältnis von Open Source Software und Softwarepatenten nach deutschem Recht Schulze EULISP VII, 2002/ 03  weiter...
Die Urheberrechtliche Privatkopierfreiheit mit Blick auf die digitalen Medien - Unter besonderer Beachtung der Richtlinie zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Rechte in der Informationsgesellschaftund ihrer Umsetzung ins deutsche Recht Sontheim EULISP VII, 2002/ 03  weiter...
       
Die Zukunft der Kreditkarte als Zahlungssystem im Internet - Die Rechtslage im Anschluss an das Urteil des BGH vom 16.04.2002 (ZR 375/00) Krügel EULISP VI, 2002 weiter...
Ermittlungsmaßnahmen im Internet - Polizeiliche Tätigkeit im Vorfeld von Anfangsverdacht und konkreter Gefahr Nolde EULISP VI, 2002 weiter...
Sperrungsverfügungen gegen Access-Provider - Technische Möglichkeiten und rechtliche Zulässigkeit anhand eines praktischen Beispiels Schnabel EULISP VI,2002  weiter...
       
Haftungsfragen bei Selbstverpflichtungen im Internet aus deutscher Sicht Kahlert EULISP V, 2001/ 02 weiter...
       
Viedeoüberwachung im öffentlichen Raum - ein Vergleich zwischen Deutschland und Finnland; unter besonderer Berücksichtigung des Verfassungs, Datenschutz- und Polizeirechts Amonat EULISP IV, 2001  weiter...
Die Safe-Harbor-Vereinbarung als Methode zur Sicherung eines „angemessenen Datenschutzniveaus“ im Sinne der EG-Datenschutzrichtlinie Holzhausen EULISP IV, 2001  weiter...
Rechtliche Fragen der Überwachung der modernen elektronischen Kommunikation - dargestellt am Beispiel der Kommunikation per Electronic Mail Schoen EULISP IV, 2001  weiter...
Die zivilrechtliche Haftung des Application Service Providers - Eine Untersuchung am Beispiel der EINSTEINet AG Voigt EULISP IV, 2001  weiter...
       
Vertragsverhältnisse im Telekommunikationsbereich unter besonderer Berücksichtigung von kunden- und Verbraucherschutz Penning EULISP I, 1999/2000  weiter...