Ihre Dozenten

Prof. Dr. Nikolaus Forgó

Prof. Forgó ist gemeinsam mit Prof. Metzger Leiter des Instituts für Rechtsinformatik und Professor an der Leibniz Universität Hannover. Zudem ist er Mitglied im L3S.

Prof. Forgó hält die Vorlesungen Seminar Contemporary Problems in IT/IP Law und European Regulation, Krisenphänomen Rechtstheorie? und Comparative Legal Aspects in the Information Society.

 

Prof. Dr. Christian Heinze, LL.M. (Cambridge)

Prof. Heinze ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Immaterialgüterrecht, insbesondere Patent- und Markenrecht am Institut für Rechtsinformatik.

Prof. Heinze hält die Vorlesungen Seminar Contemporary Problems in IT/IP Law und Copyright Law.

 

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kilian

Prof. Kilian gründete das Institut für Rechtsinformatik und war von 1978 - 2007 dessen Leiter. Er ist außerdem Präsident der Vereinigung europäischer Rechtsinformatikinstitute. Für seine Verdienste wurde ihm von der Universität Breslau die Ehrendoktorwürde verliehen.

Prof. Kilian hält die Vorlesung Introduction into Legal Informatics and Data Protection Law.

 

RA Prof. Dr. Wolfgang Büchner

Prof. Büchner is partner in the Munich office of the international law firm Jones Day and certified specialist attorney for information technology law. He focuses on transactions in the technology and media sector including IT outsourcing and the exploitation of sports rights.

Prof. Büchner hält die Vorlesung Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation.

 

RA Prof. Dr. Benno Heussen

Prof. Heussen ist seit über 15 Jahren schwerpunktmäßig im Bereich des IT-Rechts tätig und hat diesen Fachbereich bundesweit mit aufgebaut. Er ist Rechtsanwalt bei Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Mitherausgeber des "Computerrechtshandbuch".

Prof. Heussen hält die Vorlesung Vertragsdesign, Vertragsverhandlungen, Vertragsrecht im Bereich der Informationstechnologie.

 

RA Dr. Kai Cornelius, LL.M.

RA Dr. Kai Cornelius ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Heidelberg. Darüber hinaus ist er als Anwalt im Bereich IT-/Wirschaftsrecht, Computerstrafrecht, Arbeitsrecht, Telekommunikationsrecht, Datenschutzrecht und Softwarevertragsrecht tätig.

RA Dr. Cornelius hält die Vorlesung Computerstrafrecht.


Dr. rer. nat. Claus-Peter Rückemann

Dr. Rückemann ist Mitarbeiter beim Regionalen Rechenzentrum für Niedersachsen (RRZN) in Hannover. Er ist Mitarbeiter in der Abteilung HLRN und wissenschaftliche Anwendungsbetreuung und betreut dort unter anderem den Hochleistungsrechner des RRZN.

Er hält die Vorlesung Fundamental Aspects of Information Science, Security and Computing.

 

RA Dr. Peter-Wilhelm Schäfer

RA Dr. Schäfer arbeitet beim Bundesverband der deutschen Industrie e.V.. Sein Tätigkeitsschwerpunkt dort ist das europäische und internationale Vergaberecht, eBusiness/eProcurement, Preisrecht und betriebswirtschaftliche Fragen sowie die Vertretung in europäischen und internationalen Arbeitsgruppen.

Er hält die Vorlesung Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs in Recht und Verwaltung, inklusive Vergaberecht im Bereich der Informationstechnologien.

RA Michael Schmittmann

RA Michael Schmittmann ist Partner bei Heuking Kühne Lüer Wojtek Rechtsanwälte in Düsseldorf. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Medienrecht und -finanzierung inkl. Sport und Entertainment, IT, Telekommunikation, Kartellrecht, allg. EG-Recht, insbes. Binnenmarktrecht, Vertriebsrecht, IP-Vertragsrecht.

RA Schmittmann hält die Vorlesung Media Law.

 

RA Dr. Maximilian Schunke LL.M.

RA Dr. Maximilian Schunke arbeitet als Rechtsanwalt bei Göhmann Rechtsanwälte in Hannover. Zudem ist er als allgemein beeidigter Dolmetscher für die englische, französische und italienische Sprache tätig und hat eine Zulassung als schwedischer Advokat.

RA Dr. Schunke hält die Vorlesung IT Prozess- und Verfahrensrecht.

 

RA Dr. Malte Grützmacher, LL.M. (London)

RA Dr. Grützmachter arbeitet als Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle. Er ist Fachanwalt für IT-Recht und nebenbei als Dozent der deutschen Anwaltsakademie für den Fachanwalt IT-Recht tätig.

RA Dr. Grützmacher hält die Vorlesung it contracts.

 

Dr. Marc Stauch

Dr. Marc Stauch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsinformatik. Zuvor arbeitete er als Dozent mit Fokus auf Medizinrecht und Deliktsrecht im Vereinigten Königreich Großbritannien.

Dr. Stauch hält die Vorlesung Academic Writing.

 

RA Dr. Till Jaeger

RA Dr. Jaeger ist Rechtsanwalt bei JBB Rechtsanwälte. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und berät seine Mandanten in Fragen der IT-Vertragsgestaltung, Lizenzen und weiteren Internetspezifischen Fragen. Außerdem ist er Mitbegründer des Instituts für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software ifrOSS.

RA Dr. Jaeger hält die Vorlesung Alternative license models: Open Source Software and Creative Commons.

RA Markus Mette

RA Markus Mette ist Partner der Kanzlei White & Case LLP in Hamburg. Er ist auf Fragen des IT- und IP-Rechts spezialisiert und besitzt insbesondere im Marken-, Wettbewerbs-, Urheber- und Internetrecht umfangreiche Kenntnisse.

RA Markus Mette hält die Vorlesung IT-rechtliche Bezüge im Marken- und Patentrecht (markenrechtlicher Teil).

 

Frederick S. Frei

Fred Frei is a senior partner with Andrews Kurth LLP based in Washington D.C. He is an experienced IP litigator and specializes in patent litigation. He also was the lead patent trial counsel for the pioneer patent covering all modern-day optical discs (e.g., CDs and CD-ROMS); this patent ultimately had 140 licensees, including the largest electronics and music companies in the world.

Fred reads US IT/IP Law.

Marcelo Corrales, LL.B, LL.M.

Marcelo Corrales teaches the module about Intellectual Property and Private International Law. He is an attorney at law and holds a LL.B. (the J.D. equivalent) in Law from the Catholic University of Asuncion in Paraguay, an LL.M. in International Economic and Business Law from Kyushu University in Japan, an LL.M. in Law and Information Technology and an LL.M. in European Intellectual Property Law both from the University of Stockholm in Sweden.